• Spotify - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • shop_white
logo_mb_edited.png

EPK

VERÖFFENTLICHUNGEN

1. Single "Straight Up"

Cover1000.jpg

2. Single "Sei mal relaxed"

MichiBockCover_SMR_3000x3000_300dpi_NEW.jpg

Sei mal relaxed - VÖ: 17.09.2021

Video: https://youtu.be/Tk7vuHsXluo

AMAZON: https://tinyurl.com/3u2rrn56
APPLE MUSIC: https://tinyurl.com/2b3be7y7
DEEZER: https://tinyurl.com/4wbvwumr
SPOTIFY: https://tinyurl.com/2p98kr9k

3. Single "Wenn Du in Zukunft mehr lächelst"

CoverWDIZML.jpg

Wenn Du in Zukunft mehr lächelst - VÖ: 19.11.2021

Video: https://youtu.be/9Yj-vBEWwsk

AMAZON: https://tinyurl.com/2p8b5as4
APPLE MUSIC: https://tinyurl.com/2p8vkpcc
DEEZER: https://tinyurl.com/2p9pd46h
SPOTIFY: https://tinyurl.com/2p9aa2rp

4. Single "Kinder"

MichiBockCover_3000x3000_300dpi_NEW Kopie.jpg

PRESSETEXTE

KURZE VERSION 1

Der Bock geht solo! Was hier und da unter Waidmännern und -frauen für erhöhten Blutdruck sorgt, sollte in diesem Falle auch die Musikfans in vorfreudige Aufregung versetzen. Denn Boppin´B-Frontmann und Frohnatur Michi Bock hat es getan und einen großen Teil der coronabedingten Freizeit im Studio verbracht. Herausgekommen sind ein paar feine Perlen, die man mit deutschsprachigem Pop wohl am besten kategorisieren kann. Im September 2021 (seit Jahren sowieso fast regelmäßig der schönste Sommermonat) schob Michi seine erste "eigene" Single auf den Markt und hat uns damit den perfekten Sound für einen fantastischen Spätsommer direkt übers Ohr ins Herz und in die Beine gedrückt.
Sei mal relaxed!
„Sei mal relaxed“ hieß der entspannte Reggae-Tune, dessen Hookline nicht nur wie angegossen zu sonnigen Sommertagen passt, sondern einen auch Barfuß durch den Regen tanzen lässt. Und genau diese Bock´sche Leichtigkeit des Seins spürt man bei „Sei mal relaxed“ mit jedem Ton.
Dabei ist die eingängige und luftige Offbeat-Nummer der perfekte Sound für einen Text, der nicht nur ein gut gemeinter Rat ist, sondern besser noch als Baustein für eine komplette Lebensphilosophie funktioniert. Denn in einer Zeit, in der Hektik, Termindruck, Clickbaiting und der permanente Blick aufs Smartphone unseren Rhythmus bestimmen, würde es uns allen wirklich guttun, ab und zu einfach mal einen Gang zurückzuschalten. „Sei mal relaxed“ ist die perfekte Bedienungsanleitung hierfür – und zwar eine, die man ab der ersten Sekunde versteht.
Stay positive!
Überhaupt legt Michi Bock bei seinen eigenen Songs, neben der genüsslichen Fahrt durch alle musikalischen Regionen des Pop, großen Wert auf seine Texte und deren Grundaussage: Seid nicht verkrampft, lächelt euch zu und lasst es einfach mal laufen. Dabei schafft er es, den schmalen Grat zwischen erhobenem Zeigefinger und schlagerhafter Belanglosigkeit so genau zu treffen, dass man ihm jede Zeile und jeden Ton ab dem ersten Takt abnimmt. Das kommt halt dabei heraus, wenn ein kreativer Herzmensch mit Talent und Charme ‚einfach mal macht‘.
Als Ergebnis sprudelt einem die Freude am Leben, gepaart mit erfrischendem Optimismus und einer nicht endenden Neugierde aus den Boxen entgegen. Getragen wird das Ganze von Michis einprägsamer Stimme, der man trotz ihrer leicht rauchigen Attitüde ein verschmitztes Lächeln anhört. Ihr dürft euch daher freuen, was da in Zukunft noch mehr kommt. Wir durften nämlich schon mal heimlich in mehr reinhören und können bestätigen: Wird fett!
Ihr wollt es live? Ihr bekommt es live!
Wer das ganze auch mal live und in Farbe sehen und hören möchte, der sollte sich regelmäßig auf Michi's Homepage oder seinen Social Media Kanälen informieren. Denn Michi Bock wird immer mal wieder live, solo, als Trio oder mit Band zu sehen sein. Dabei wird er neben seinen eigenen Songs auch immer wieder Coversongs präsentieren, zu denen er eine Geschichte erzählen kann oder die er gerne mit einer der vielen Bands, in denen er Sänger war, gespielt hat. 

KURZE VERSION 2

MICHI BOCK – WAS´N GEILER TYP!
In der aktuellen Musikwelt, die einem spröden Ballon aus austauschbarer Massentonhaltung gleicht, der von Social-Media-Phänomenen, Streams, Plastikpop und Autotune am Schweben gehalten wird, wirkt Michi Bock wie ein frischer Luftstoß. Musikalisch als auch menschlich. 
Denn es gibt sie noch, die mit einer dicken Kelle Talent gesegneten und herzblutgetriebenen Performer, denen man die Liebe zu ihrer Kunst ansieht – vor, auf und hinter der Bühne. Michi Bock ist so einer. Musiker, Sänger, Studiobetreiber, Labelinhaber, Kreativer, Lebensfreund und Optimist. 
Und wenn so einer es einfach mal laufen lässt, das Herz den Beat vorgibt und die Seele den Stift führt, dann muss das Ergebnis einfach ein amtliches Brett sein. Und genau das trifft auf die Outputs von Michi Bock zu.
Der Schrank heißt ‚Deutscher Pop‘, aber eine passende Schublade gibt es nicht. Und das ist auch verdammt gut so, denn genau diese Vielfältigkeit spiegelt den Grundcharakter des Künstlers wider. Songs wie „Sei mal relaxed“, „Wenn du in Zukunft mehr lächelst“ oder „Kinder“ spannen den Bogen von treibendem Pop-Rock über ergreifende Balladen bis hin zum groovenden Feel-Good-Reggae. Perfektes Songwriting mit spannenden Wendungen und catchy Strukturen, technisch anspruchsvoll und doch prall geschwängert mit der Bock´schen Leichtigkeit des Seins, die die Fans von Johannes Oerding oder Laith al Deen genauso triggert, wie die von Gentleman. Garniert sind die Nummern mit wunderbaren Texten, die zwischen all dem himmelblauem Schlagerschmalz, den dumpfen Billigreimen, triefender Betroffenheitslyrik und pseudohafter Bedeutungsfülle die richtigen Worte treffen und denen durch die einzigartige Stimme des Künstlers die perfekte Brücke zwischen den Genres gebaut wird.
Die Songs von Michi Bock sind wie ein guter Freund, der dir einfach mal den Arm um die Schultern legt. Authentisch, catchy und gesegnet mit absolutem Hit-Potential. Und der beste Beweis dafür, wie leicht es klingen kann, wenn man einem Künstler jeden verdammten Ton ab der ersten Sekunde abnimmt. Was´n geiler Typ! 

LANGE VERSION

 PROLOG

„Der/die hat es geschafft!“ – Ein oft verwendeter Spruch, wenn es um die Glorifizierung von landes-, europa- oder weltweit bekannten Künstlern geht. Doch wann haben sie es geschafft? Und was haben sie geschafft, um es ‚geschafft‘ zu haben? Ging es früher um die harte Währung der Verkaufszahlen von Singles und Alben, geht es heute um Quoten, Downloadzahlen, Streams, Klicks und Follower. Soviel zur ‚neuen‘ Musikwelt, die von austauschbarem Plastikpop, Social-Media-Phänomenen und Autotune mehr schlecht als recht zusammengehalten wird.

Und dann gibt es noch die Welt, in der echte Talents auf eine Zielgruppe treffen, die nach anderen Kriterien entscheiden. Für die die Musik wichtiger ist, als der schrille PR-Stunt. Die einen Künstler mögen, weil er wirklich ein cooler Typ ist und nicht, nur weil irgendwelche Influencer das für Cash behaupten. In dieser Welt ‚hat es ein Künstler geschafft‘, weil er vielleicht zu sich selbst gefunden hat - oder trotz großen Erfolges authentisch bleibt. Weil er von seiner Kunst leben kann oder auch, weil ganz viele ihn einfach ganz wunderbar finden. Vielleicht aber auch nur, weil seine letzte VÖ einfach grandios ist. Diese Welt gab es schon vor BTS und Gangstarap, sie gibt es heute noch und es wird sie auch noch geben, wenn der dünne Luftballon aus Massentonhaltung laut und schnell geplatzt ist.

 

WILLKOMMEN IN DER WELT VON MICHI BOCK!

Na dann mal Herzlich Willkommen in der Welt von Michi Bock! Einem Künstler, der es ohne Zweifel ‚geschafft‘ hat: Musiker, Studiobetreiber, Labelinhaber, Kreativer, Herzmensch, Frohnatur! Im Rhein-Main-Gebiet ist er schon seit vielen Jahren von den großen Bühnen nicht mehr wegzudenken, deutschlandweite Bekanntheit erlangte er spätestens mit seinem Einstieg in die ‚Hardest Working Band‘ der Republik, Boppin´B. Als Sänger und Frontmann tourt der Multiinstrumentalist seit 2018 mit der Rockabilly-Institution kreuz und quer durch den deutschsprachigen Raum und zeigt bei 200+ (und in aller Regel ausverkauften) Shows per anno, warum er genau dort steht wo er steht: Michi Bock vereint eine grandiose Stimme mit riesigem Talent, Charme und einer ansteckenden Lebensfreude. Ein herzblutgetriebener Performer, dem man einfach ansieht, dass er liebt was er tut. Jede Sekunde - vor, auf und hinter der Bühne.

Und doch kann es jederzeit passieren, ob in den Metropolen des Landes oder in den entlegensten Winkeln, ganz egal, dass jemand mit einem „Dich kenn ich doch…!“ auf Michi zukommt…

 

VON ‚BRAVO‘ BIS ‚WETTEN, DASS…?“ – EINMAL MICHAEL SEYMORE UND ZURÜCK

Denn ein Newcomer auf der nationalen Bühne ist Michi Bock beileibe nicht. Unter dem Namen Michael Seymore kann er bereits auf eine beachtliche Karriere zurückblicken, die an dieser Stelle im Fast-Forward-Modus beleuchtet sein soll. Bereits mit seiner ersten Schülerband gewann der in den USA geborene Michael Bock einen wichtigen Wettbewerb samt Studioaufenthalt und kam erstmals über Four Artists mit der großen Musikwelt in Kontakt. Es folgte, unter dem Namen Michael Seymore, 2003 die Teilnahme an der (damals) führenden Castingshow ‚Popstars‘, inklusive Final-Teilnahme, Berichterstattungen im Printbereich von Bravo bis BILD und Auftritten in Fernsehshows wie ‚TV Total‘ und die unvermeidliche Knochenmühle aus Label-BlaBla, Manager-Angeboten und viel heißer Luft. An dieser Stelle brach erstmals sein DIY-Gen durch, er gründete ein eigenes Label, schrieb Songs und managte sich selbst vom ZDF-Fernsehgarten über RTL-Formate bis hin zur chinesischen Ausgabe von „Wetten, dass…?“. Darüber hinaus tourte er unermüdlich mit diversen Coverbands durchs Land. Doch auch wenn er davon gut leben konnte, irgendwas hat schlicht noch nicht gepasst. Im Jahr 2017 dann der Cut: Aus Michael Seymore, dieser Internationalität vermittelnden Mischung aus Vor- und Künstlername, wurde endlich, im wahrsten Sinne des Wortes, er selbst. Michi Bock.

 

ENDLICH, AUSRUFEZEICHEN.

Und Michi Bock greift nun richtig an. Und zwar genau so wie er ist, gradlinig, ehrlich, humorvoll, optimistisch und erfrischend lebensbejahend. Ein Typ, der sich in keiner Weise verstellen muss, um seinem Gegenüber – egal ob Hörer, Zuschauer oder Gesprächspartner – etwas nachhaltig zu vermitteln. Denn da ist dieses gewisse etwas, das einen fesselt.

Um es kurz zu machen: Es gibt Menschen, denen hängt man an den Lippen, selbst wenn sie den Einkaufszettel vom Reformhaus vorlesen. So einer ist Michi Bock.

 

UND WIE KLINGT DAS NUN?

Der Schrank heißt ‚Deutscher Pop‘, aber eine passende Schublade gibt es nicht. Und das ist auch verdammt gut so, denn genau diese Vielfältigkeit spiegelt den Grundcharakter des Künstlers wider. Michi hat sich einfach treiben lassen und packende Songs geschrieben, die den Bogen von anspruchsvollen Balladen über treibenden Pop-Rock bis hin zu massiven Reggaegrooves spannen. Und ganz ehrlich: Diese Gegensätze, die bei vielen deutschen Format-Pop-Acts als dickes No-Go in den Büchern stehen, machen bei Michi Bock schlichtweg Sinn – denn man nimmt ihm ab dem ersten Takt jeden Ton, jede Hook und jede Spielerei mit den verschiedenen Stilen einfach ab. Das kommt dabei raus, wenn man die Seele einfach machen lässt. Perfektes Songwriting mit spannenden Wendungen und catchy Strukturen, technisch anspruchsvoll und doch prall geschwängert mit der Bock´schen Leichtigkeit des Seins. Musik, die die Fans von Johannes Oerding genauso triggert wie die von Gentleman oder Laith Al Deen. Und so sind Songs wie „Sei mal relaxed“, „Wenn du in Zukunft mehr lächelst“ oder „Kinder“ perfekte Begleiter für einen fantastischen Sommer, bringen Sonne in den Herbst und wärmen Ohren und Herz im Winter.

Bleibt noch die höchste Hürde in der deutschsprachigen Musik, die Texte. Es ist ein verdammt heißer Ritt auf der Rasierklinge, um zwischen himmelblauem Schlagerschmalz, dumpfen Billigreimen, triefender Betroffenheitslyrik und pseudohafter Bedeutungsfülle die richtigen Worte zu finden. Und Michi Bock ist ein begnadeter Reiter! Einen Themenschwerpunkt kann man Songs bewusst nicht zuordnen, eine Message dagegen ist immer deutlich herauszuhören, die man mit „Lass einfach mal laufen und sei nicht verkrampft“ zusammenfassen kann. Aus den Nummern sprudelt einem die Freude am Leben, gepaart mit erfrischendem Optimismus und einer nicht endenden Neugierde entgegen. Weit weg von Belanglosigkeit verschmelzen die Texte perfekt mit der Musik und sind wie ein guter Freund, der dir einfach mal den Arm um die Schultern legt. Getragen wird das Ganze von Michis einprägsamer Stimme, die trotz ihrer angenehmen, leicht rauchigen Attitüde klar zur Geltung kommt und mit ihrer Charakteristik die perfekte Brücke zwischen den Genres baut.

Oder anders gesagt: Gebt euch das!

 

EPILOG

Michi Bock verbindet auf perfekte Art und Weise spannende Kompositionen sowie herausragende Texte mit seiner faszinierenden Stimme und verleiht seinen Songs dadurch eine wohltuende Authentizität, die einen ab dem ersten Ton mitreißt. Erfindet er damit die Musik neu? Garantiert nicht! Aber mit seiner einnehmenden Persönlichkeit, seiner Lebensfreude und dem grundpositiven Vibe geht mit Michi Bock ein Typus Künstler an den Start, den diese Zeit einfach dringend braucht.

PRESSEBILDER

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
Promo_SMR_1.jpg
Promo_SMR_2.jpg

LOGO

mb-logo_w_trans.png
mb-logo.png

WEITERE INFOS

BÜHNENANWEISUNG

LIVE

...gerade in Arbeit...

SONSTIGES

Ich freue mich sehr über Ihre/Deine Unterstützung. Wenn's gefällt - weitersagen ! ;-)

Für Interviews stehe ich immer gerne zur Verfügung.

 

Bei weiteren Fragen bitte direkt eine Mail an mail@michibock.de . Ich werde sie zeitnah beantworten.

VIDEOS

Live mit Band bei Luft & Liebe 09/2022

Live im Trio beim Seebeben Festival 08/2022